Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Katharina von Siena in Ludwigshafen gehören.

St. Bonifaz

mehr Infos


St. Hedwig

mehr Infos


St. Hildegard

mehr Infos


St. Joseph

mehr Infos


St. Michael

mehr Infos

Gemeinde St. Hedwig

Geschichte und Gegenwart

Ursprünge unserer Gemeinde

Der Neubau der Ernst-Reuter-Siedlung zog viele Familien überwiegend schlesischen Ursprungs in die Gartenstadt. Aus diesem Grund errichtete Bischof Isidor Markus Emanuel am 24. Juni 1964 die Kirchengemeinde und stellte ihr Helmut Knott als Pfarrer und Seelsorger zur Seite.

Die neue Gemeinde erhielt den Namen der Heiligen Hedwig, Herzogin von Schlesien, die als Heilige der Nächstenliebe besonders in Osteuropa verehrt wird.

Mit Ernst-Reuter erinnert die Hl. Hedwig auch an die damals noch geteilte Stadt Berlin mit ihrer Bischofskirche St. Hedwig.

Im Frühjahr 1965 wurde der Verein „Bauhütte St. Hedwig Ludwigshafen-Gartenstadt e.V.“ errichtet, der besonders durch finanzielle Unterstützung zur Errichtung der Kirchengebäude beitrug und auch heute noch Gelder für die Renovierung, den Unterhalt dieser Gebäude und Anschaffungen bereitstellt.

Einige Daten:

11.03.1965:Erste Pfarrversammlung der jungen Gemeinde
20.11.1966:Baubeginn des Kindergartens
04.03.1967:Baubeginn des Pfarrzentrums
11.06.1967:Grundsteinlegung der Pfarrkirche
06.07.1968:Weihe des Kindergartens und des Jugendheims
13.10.1968:Weihe der Pfarrkirche St. Hedwig durch Bischof Friedrich Wetter von Speyer
11.06.1989:Feier des 25-jährigen Jubiläums der Pfarrgemeinde
1993: Weihe der neuen Kindertagesstätte
01.01.2002:Die Pfarreien St. Bonifaz, St. Hedwig und St. Hildegard werden die Pfarreiengemeinschaft Ludwigshafen-Gartenstadt
29.06.2014:Feier des 50-jährigen Jubiläums der Pfarrgemeinde
01.01.2016:Die Pfarreien St. Bonifaz, St. Hedwig, St. Hildegard, St. Joseph und St. Michael werden die neue Pfarrei Hl. Katharina von Siena

Leben in der Gemeinde

In den vergangenen Jahrzehnten engagierten sich viele Familien, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen in unserer Pfarrei. Es entstanden Vereine und Gruppen wie die Messdiener, kfd (Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland), Caritaskreis, der Dritte-Welt-Kreis, die Chorgemeinschaft, Seniorenkreis und Krabbelgruppe, Jugendgruppen, die Sternsinger, die ökumenische Kinder- und Jugendband „Pusteblume“, ... Viele weitere Gemeindemitglieder engagierten sich als Lektoren, Kommunionhelfer, Katecheten, Helfer bei Festen und Veranstaltungen und nicht zuletzt als Mitglieder im Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat.

Von 2003 bis 2015 war St. Hedwig Teil der Pfarreiengemeinschaft St. Bonifaz – St. Hedwig – St. Hildegard in Ludwigshafen-Gartenstadt.

Heute

Seit 1. Januar 2016 sind wir mit den Gemeinden St. Bonifaz, St. Hildegard, St. Joseph, Rheingönheim und St. Michael, Maudach die neue Pfarrei Hl. Katharina von Siena.

Die Gemeindemitglieder engagieren sich als Lektoren, Kommunionhelfer und Katechten bei der Erstkommunion- und Firmvorbereitung. Die Sternsinger-Aktion ist jedes Jahr ein großer Erfolg. Die Chorgemeinschaft St. Hedwig singt zusammen mit dem Kirchenchor St. Hildegard. Die kfd St. Hedwig hat mit der kfd St. Bonifaz fusioniert. Nach wie vor treffen sich die 

Senioren/innen, auch gemeinsam mit den Kindern unserer Kindertagesstätte.

In den verschiedenen Gremien, wie Verwaltungsrat, Pfarreirat und Gemeindeausschuss engagieren sich die Räte, das Gemeindeleben lebendig zu gestalten.

Insbesondere unser Gemeinde- und Begegnungsfest, dass wir mit Hilfe unserer Kindertagesstätte und unseren ausländischen Mitchristen vorbereiten ist immer ein schönes Erlebnis im Gottesdienst wie auch in der anschließenden Begegnung.

St. Hedwig ist heute auch Gastgeber für unsere Mitchristen aus Nigeria, Korea und Kroatien; regelmäßig finden Gottesdienst in ihrer Muttersprache statt und anschließend Treffen im Pfarrheim. Die kroatische Gemeinde nutzt seit Herbst 2007 das Pfarrhaus als Wohnsitz ihres Pfarrers und als Gemeindezentrum.

Anzeige

Anzeige