Druckversion: [ www.pfarrei-lu-hl-katharina.de/ ]


Samstag, 02. April 2022

„Lichtblicke“ in schwierigen Zeiten

Bild: Ensemble Alpha und Omega

Ensemble „Alpha & Omega“ gestaltet Gottesdienst am 2. April – Verkauf von Wein zugunsten der neuen Palliativstation

Am 2. April um 18:30 Uhr gestaltet das Ensemble „Alpha & Omega“ mit der Kantate „Machet die Tore weit“ von Klaus Heizmann den Gottesdienst in der Kirche St. Hildegard in Ludwigshafen-Gartenstadt (Niederfeld).

Im Anschluss bieten die Sänger*innen den Prosecco „Lichtblick“ des Weinguts Merkel in Kleinniedesheim gegen ein Spende in beliebiger Höhe an.

Mit dem Erlös wird der Neubau der Palliativstation am St. Marienkrankenhaus unterstützt. Der edle Tropfen kann auch direkt beim Leiter des Ensembles, Ansgar Schreiner, bestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter der Homepage des Dekanates Ludwigshafen

zu den aktuellen News

zum News-Archiv

Startseite | Kontakt | Nachrichtenübersicht | Archiv | Impressum | Datenschutz
Bistum Speyer | Dekanat Ludwigshafen | Caritas | der pilger | Kaiserdom virtuell

Top